HISTORIE DER BERUFSBILDUNGSSTÄTTE START GMBH

|

|

|

|

|

|

|

Die Geschäftsleitung, die kaufmännische Abteilung mit Lohn- und Finanzbuchhaltung sowie die Bereichsleitung des Bereiches Ludwigslust ziehen vom Techentiner Weg in das Objekt Ludwigslust, Hamburger Tor 4b um. Von dem Zeitpunkt an ist hier die Zentrale der Berufsbildungsstätte START GmbH.

In Güstrow wird eine Werkhalle für die Ausbildung von Zimmerer und Tischler gebaut.

Anfang des Jahres wird der Umzug der Berufsausbildung vom RFT Nachrichtenelektronik in das Objekt Lederwerk 14 abgeschlossen.

In Güstrow erfolgt der Umbau der Maurerhalle für die berufliche Aus- und Weiterbildung in den Bauhaupt- und -nebengewerken.

In Ludwigslust wird das ehemalige Lehrlingswohnheim am Hamburger Tor 4b der Kommunalen Berufsschule erworben und als Kombination von Verwaltung und Jugendwohnheim weitergeführt.

Die Berufsausbildung des RFT Nachrichtenelektronik Neustadt-Glewe ist die letzte betriebliche Berufsausbildung, die sich dem Verbund der Berufsbildungsstätte START GmbH anschliesst. Mit ihr endete der Zusammenschluss der verschiedenen ehemaligen betrieblichen Berufsausbildungen.

In Hagenow werden zusätzliche Immobilien erworben, um die Ausbildungskapazität zu erhöhen.

In Güstrow findet der Einzug in das Gebäude im Industriegelände 10 statt.

In Neustadt-Glewe beginnt der Umzug der Berufsausbildung vom RFT Nachrichtenelektronik in das Objekt Lederwerk 14.

Die Gründung erfolgt am 13. März 1991. Gesellschafter der Berufsbildungsstätte START GmbH sind der Landkreis Ludwigslust und die Berufsbildungsstätte START Westmünsterland Ahaus. Basis bilden die Bildungseinrichtungen (Betriebsberufsschule und Ausbildungsstätten) des ehemaligen VE Landbaukombinat Schwerin mit Sitz in Ludwigslust.

Gründungsstandorte sind Ludwigslust, Hagenow und Güstrow.Im weiteren Verlauf des Jahres schliessen sich die Berufsausbildungen des Kartoffelveredlungswerk Hagenow, des ehemaligen VEB BAMA Ludwigslust, des Lederwerk in Neustadt-Glewe, der kooperativen Einrichtung für Aus- und Weiterbildung in Kaliß und die Gärtnerei in Heidhof dem Verbund an.

Erster Geschäftsführer der Berufsbildungsstätte START GmbH ist Herr Lothar Reuschel.

ÜBER UNS

 
 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die BBS START GmbH hat in ARCUM Südwestmecklenburg GmbH umfirmiert. Wir treten seit dem 11.07.2019 unter dieser Firmenbezeichnung auf.
Da es sich ausschließlich um eine Namensänderung handelt, stehen das Management und alle Mitarbeiter/innen Ihnen unverändert auch weiterhin als qualifizierte Ansprechpartner/innen unter den bekannten Rufnummern zur Verfügung. Unsere Erfahrung und unsere Kompetenz bilden damit auch weiterhin die Basis für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Diana Richert
Geschäftsführerin
ARCUM Südwestmecklenburg GmbH

Tel.: 03874 42 12 11