Projekt Refugees Welcome! Flüchtlinge willkommen! Freundschaft geht durch den Magen

fluechtlinge willkommen24.05.2016 - 12:30 Uhr

Gemeinsamkeiten verbinden und was verbindet mehr als gutes Essen?

Am 19.05.2016 trafen sich im Rahmen der Projektarbeit einheimische Jugendliche (Teilnehmer des Förderzentrums Lübz) und Flüchtlinge aus Syrien zum gemeinsamen Kochen. Hierbei wurde deutlich, dass nicht nur die deutsche Küche Gaumenfreuden hervorruft, sondern auch anderswo die Kochkunst verstanden wird.

Viel bedeutender als diese Einsicht war jedoch die Erfahrung der beteiligten deutschen jungen Menschen mit den Flüchtlingen. Durch das gemeinsame Handeln wurde die Grundlage für ein umfassenderes und substanzielleres Verständnis geschaffen. Den syrischen Mitbürgern wurde u.a. deutlich, dass es auch freundliche und interessierte Deutsche gibt; den Lübzern hingegen wurden die Augen dahingehend geöffnet, dass nicht alle Syrer nach der 'sozialen Hängematte' streben und durchaus über Gründe verfügen, die sie zur Flucht veranlassten. Mehr Bemühungen in diese Richtung sind erwünschenswert.

Großes Bild auf das Bild klicken

Bildungsprämie für die Weiterbildung nutzen - BBS START GmbH in Ludwigslust