Die Bildung der Zukunft ist digital

Die BBS START GmbH setzt mit ihren Bildungsangeboten Kurs Richtung Digitalisierung.

Fr. Dr. Richert zum Neujahrsempfang 2018„Im Prozess der Digitalisierung ist die Bildung unserer nächsten Generation die größte Herausforderung“. Mit dieser aussage stellte die Geschäftsführerin Dr. Diana Richert auf dem Neujahrsempfang der BBS START am 08. Januar 2018, in Ludwigslust das Konzept für die Zukunft vor. Da der Arbeitsmarkt im Landkreis fast gesättigt ist, sind neue Konzepte gefragt, die richtigen Bildungsangebote zeitgemäß anzubieten. Deshalb setzt die BBS nun darauf, sich auch vor allem in der digitalen Welt darzustellen. Gemeinsam mit den Unternehmen aus der Region wolle man die Bildung der Mitarbeiter in den ansässigen Betrieben weiterentwickeln. In Zukunft sollen die Angebote der BBS ganz einfach online auffindbar, verständlich erklärt und von überall, z. B. vom Smartphone, problemlos zugänglich sein. Denn nur so könne man die BBS als den attraktiven Bildungsproduzenten für alle, vor allem für die nachfolgenden Generationen, positionieren.

Vom Zauberwald in die Arche

Vom Zauberwald in die ArcheProjekt „Puppen und Theater“ präsentierte gestern erneut ein märchenhaftes Stück. Weitere Aufführungen im Spatzennest und Kinderland.

Premierenfieber gestern in der Parchimer „Arche Noah“: Die Mitwirkenden des Projektes „Puppen und Theater“ präsentierten als Nikolausüberraschung in der evangelischen Kindertagesstätte ihr selbst erdachtes und in Form gebrachtes Puppentheaterstück: Die reizend in Szene gesetzte Geschichte dreht sich um die verschwundene Lieblingskrone der Prinzessin Anna. Natürlich gab es ein Happy End. Mit Hilfe der Kinder gelang es sogar, dem Räuber Klaufix unter dem Tannenbaum das Versprechen abzuringen, nie wieder lange Finger zu machen.


Kaum zu glauben, dass von der ersten Begegnung der acht Mitwirkenden dieses Projektes in Trägerschaft der BBS Start GmbH bis zur gelungenen Premiere nur ein Monat und drei Tage vergangen sind. Das führt sich auch Sabrina Peters voller Respekt vor Augen. Sie leitet zum ersten Mal eine Gruppe des vor anderthalb Jahren aus der Taufe gehobenen Projektes „Puppen und Theater“. Beeindruckt habe sie, mit wie viel Herzblut sich die Teilnehmer ans Werk machten.

>> Weiterlesen...

Prüfung zur Ausbildereignung

AusbildereignungsprüfungVom 13.-20. November 2017 fand der Crash-Kurs für die Ausbildereignungsprüfung im Hamburger Tor 4b in Ludwigslust statt. Wir wünschen allen unseren Teilnehmern am 05.12.2017 zur schriftlichen Prüfung viel Erfolg.

Treffen mit dem Gouverneur des Kaliningrader Gebiets Anton Alichanow

Als Mitglied im BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. - wurde die BBS START GmbH am 16.11.2017 in die russische Botschaft zu einem Treffen mit dem Kaliningrader Gouverneur Anton Alichanow eingeladen. Einen ausführlichen Leitartikel hierzu finden Sie auf der Webseite des BVMW.

Link: Treffen mit dem Gouverneur des Kaliningrader Gebiets Anton Alichanow

AdA Kurs – Eröffnung am 09.10.2017

ada02Der Crash - Kurs zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung findet vom 09. bis 13.10.17 in Ludwigslust statt. Die schriftliche Prüfung startet am 16.10.2017. Die mündliche Prüfung ist am 17.10..2017. Wir wünschen allen Teilnehmern einen erfolgreichen Abschluss.

Bildungsprämie für die Weiterbildung nutzen - BBS START GmbH in Ludwigslust