Sozialkaufhaus Güstrow

Sozialkaufhaus G

Vor genau einem Jahr öffnete das erste Sozialkaufhaus des Landkreises in Güstrow seine Pforten – und die Bilanz fällt mehr als positiv aus. „Die Spendenbereitschaft der Bevölkerung ist anhaltend groß. Und nur davon lebt das Projekt“, freut sich Jana Licht, Bereichsleiterin des Jobcenters Güstrow. Im zurückliegenden Jahr gingen mehr als 700 Spenden im Sozialkaufhaus im Industriegelände 10 ein. „Ich bin wirklich beeindruckt, was die Leute alles spenden. Täglich kommen Autos und laden Sachen aus“, sagt auch Marion Friedrich, Leiterin des Sozialkaufhauses. Aufgrund der großen Spendenbereitschaft platzt das rund 300 Quadratmeter große Kaufhaus auf dem Gelände des Bildungsträgers BBS Start mittlerweile aus allen Nähten. „Wir mussten schon Nebengebäude in Beschlag nehmen.“

Mehr als 500 Bürger aus dem Landkreis kauften in den zurückliegenden zwölf Monaten unter anderem Möbel, Bekleidung und Küchengeräte im Warenhaus. Auch Fahrräder, Wohntextilien oder Unterhaltungselektronik zählen zum Angebot. Menschen, die Sozialleistungen beziehen, können im Sozialkaufhaus kostengünstig Gebrauchsgegenstände für ihren Haushalt erwerben. Dafür benötigen sie einen gültigen Bewilligungsbescheid. „Ich würde mir wünschen, dass noch mehr Kunden kommen“, sagt Marion Friedrich. „Ich glaube, viele finden uns nicht, weil wir am Rande Güstrows sehr abgelegen sind. Oder die Leute kennen uns einfach nicht.“

14 Mitarbeiter bieten die Waren an, testen sie auf Gebrauchs- und Verkaufsfähigkeit. „Der Großteil der Spenden sind Möbel, gefolgt von Textilien und Geschirr“, sagt Marion Friedrich. „Elektrogeräte bekommen wir aber nur sehr wenige.“ Das Sozialkaufhaus steht zugleich auch für ein Projekt, in dem Langzeitarbeitslose einen beruflichen Neuanfang starten können. Das Jobcenter Güstrow, der Landkreis Rostock und der Bildungsträger BBS Start GmbH tragen das Konzept des Sozialkaufhauses. Die dort Beschäftigten erwerben kaufmännisches Wissen und berufliche Praxis. So qualifiziert, können sie sich auf sozialversicherungspflichtige Arbeitsstellen bewerben, um eventuell ihre Arbeitslosigkeit zu beenden.

Jana Licht vom Jobcenter Güstrow sieht in dem Kaufhaus auch einen „sozialen Treffpunkt“ für Hilfebedürftige in der Region Güstrow. „Das Jobcenter, der Landkreis und BBS Start haben großes Interesse daran, das Sozialkaufhaus als soziale Institution weiterzuführen“, unterstreicht sie.

– Quelle: https://www.svz.de/lokales/guestrower-anzeiger/fest-etabliert-und-gut-besucht-id19575176.html ©2018

 

Seit einem Jahr existiert das Sozialkaufhaus in Güstrow und die Spendenbereitschaft der Bevölkerung ist anhaltend hoch. – Quelle: https://www.svz.de/19575176 ©2018

Bildungsprämie für die Weiterbildung nutzen - BBS START GmbH in Ludwigslust

Weiterbildung, Qualifizierung und Seminare an der Berufsbildungsstätte Start GmbH in Mecklenburg-Vorpommern

Die Berufsbildungsstätte START GmbH ist ein Unternehmen für Weiterbildungen in Mecklenburg-Vorpommern mit Hauptsitz in Ludwigslust, direkt im Landkreis Parchim-Ludwigslust. Seit mehr als 20 Jahren führen wir  Bildungsdienstleistungen und Seminare für Unternehmen aber auch Qualifizierungen für Arbeitnehmer und Erwerbslose in Mecklenburg-Vorpommern durch. Unsere Erfahrungen im Bildungsbereich mit Arbeitnehmern, Auszubildenden, Unternehmen und Arbeitssuchenden sind sehr vielfältig und bedienen mehr als ein klassischer Bildungsbetrieb. Viele Projekte im Bildungsbereich konnten wir erfolgreich abschließen und Menschen wie auch Unternehmen für Weiterbildungen begeistern und ihnen mit unseren Weiterbildungsangeboten in MV helfen.

Bildungsangebote an unseren Standorten in Mecklenburg-Vorpommern

Unsere Seminare und Weiterbildungsangebote in Mecklenburg-Vorpommern für Unternehmen, Arbeitnehmern und Erwerbslosen bieten wir an unseren verschiedenen Standorten in M-V an. Unternehmen und Mitarbeiter haben so die Möglichkeiten von unseren Weiterbildungen in Ludwigslust, Weiterbildungen in Güstrow, Weiterbildungen in Parchim und Weiterbildungen in Grabow zu profitieren. Alle Veranstaltungen, Seminare und Weiterbildungen können unserem Veranstaltungskalender entnommen werden. Wir halten Sie zudem über unsere geplanten Weiterbildungen auf unserer Homepage der Berufsbildungsstätte START GmbH stetig auf dem laufenden, welche Weiterbildungen in Ludwigslust, Güstrow, Parchim und Grabow gerade angeboten werden.

Aufstiegsfortbildungen mit IHK Abschluss für den Aufstieg im Berufsleben

Damit Arbeitnehmer weiter Karriere in in der Wirtschaft im Handel, der Tourismuswirtschaft oder dem Dienstleistungsbereich machen können, sind hochwertige Berufsabschlüsse und Weiterbildungen notwendig. Eine einfache Berufsausbildung reicht in Zeiten des Fachkräftemangels nicht mehr aus um viele Jahre erfolgreich im Berufsleben tätig sein zu können. Eine erfolgreiche Aufstiegfortbildung mit IHK Abschluss schafft hier Abhilfe. Eine Aufstiegsfortbildung mit IHK Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt IHK, Handelsfachwirt IHK, Tourismusfachwirt IHK und anderen Fachwirtabschlüssen erhöhen die beruflichen Perspektiven in Mecklenburg-Vorpommern und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim. Nutzen Sie unsere angebotenen Aufstiegsfortbildungen in Mecklenburg-Vorpommern.