Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Arbeiten bei der BBS START GmbH

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für viele Unternehmen und Bewerber eine große Herausforderung.

Als familienfreundliches Unternehmen ist die BBS START GmbH darauf bedacht, Möglichkeiten zu schaffen, in denen die Verbindung von Beruf und Familie möglich ist.

Unsere neue Mitarbeiteren Katharina Soltow (li.) fand den Weg zu uns, nachdem sie zahlreiche Absagen auf Ihre Bewerbungen erhalten hat.

Gemeinsam mit der Berufsberatung entschloss sie sich, bei uns ab 02.09.2013 eine überbetriebliche Ausbildung zur Bürokauffrau zu beginnen. Die Ausbildung hat Frau Soltow am 11.07.2016 erfolgreich abgeschlossen. Seit dem 12.07.2016 arbeitet unsere ehemalige Auszubildende nun als Mitarbeiterin für unser Unternehmen.

Auf diesem Weg haben wir Frau Soltow sehr gerne begleitet. Dazu sagt Frau Soltow: Ganz besonders danke ich Frau Remmicke und Herrn Hahn für die unermüdliche Unterstützung während meiner Ausbildung.

Durch ihre Unterstützung habe ich meine Abschlussprüfung im ersten Anlauf bestanden. Das macht mich sehr stolz. Und ich bin mir sehr wohl bewusst, dass ich es ohne sie nicht geschafft hätte.

Wir freuen uns, dass Frau Soltow die Chance bei uns wahrgenommen hat und wünschen unserer Mitarbeiterin viel Erfolg bei Ihrer Tätigkeit in unserem Unternehmen, so die Geschäftsführerin der BBS START GmbH, Frau Dr. Richert, abschließend.

Bankübergabe aus dem Mikroprojekt - Holz an den Jugendclub Groß - Laasch

Die Berufsbildungsstätte START GmbH hat mit dem Projekt „ JUGEND STÄRKEN im Quartier“ Jugendliche und junge Erwachsene in der Betreuung, die aus verschiedenen Gründen bisher nur wenig bzw. keine Hilfsangebote angenommen haben.

Dieses Projekt wird durch den europäischen Sozialfonds (ESF) und den Landkreis Ludwigslust – Parchim gefördert.

Viele Jugendliche haben schon resigniert und haben kein Vertrauen in sich selbst mehr.

 

Die Mitarbeiter nehmen die Jugendlichen mit den momentan vorhandenen persönlichen Problemen auf und erarbeiten mit Ihnen Möglichkeiten für eine ergebnisorientierte Zukunftsplanung.

 

Dazu zählt auch die Möglichkeit, in den Mikroprojekten – Holz – Gastronomie und Keramik tätig zu sein und sich auszuprobieren sowie das Durchhalten bei einer Aufgabe zu beweisen.

So entstand diese naturbelassene Holzbank, welche heute dem Jugendclub in Groß Laasch zur allgemeinen Nutzung übergeben wurde. Das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit hat somit einen gemeinnützigen Zweck im Quartier und sie sind stolz auf ihre Leistung.

Die Jugendclubleiterin Frau Liedtke und die Kinder freuten sich über das Geschenk der BBS START GmbH sehr.

 

Die Bank steht im Eingangsbereich und die Kinder konnten sofort Probesitzen.

Weiterbildung zum Handelsfachwirt IHK ab September 2016 - Bessere Förderung nutzen!

Wer berufliche Karriere im Handel machen will, benötigt fundiertes Fachwissen in vielen Management Bereichen.

 

Eine Weiterbildung zum Handelsfachwirt IHK wird hier der richtige Schritt sein.

Ab September 2016 ist es nun soweit, wir führen die Weiterbildung zum Handelsfachwirt IHK an unserem Standort in Ludwigslust mit noch besseren Förderbedingungen durch.

Projekt Refugees Welcome! Flüchtlinge willkommen! Freundschaft geht durch den Magen

Gemeinsamkeiten verbinden und was verbindet mehr als gutes Essen?

Am 19.05.2016 trafen sich im Rahmen der Projektarbeit einheimische Jugendliche (Teilnehmer des Förderzentrums Lübz) und Flüchtlinge aus Syrien zum gemeinsamen Kochen.

 

Hierbei wurde deutlich, dass nicht nur die deutsche Küche Gaumenfreuden hervorruft, sondern auch anderswo die Kochkunst verstanden wird.

Neuer Lehrgang zur Ausbildereignung IHK in Ludwigslust hat begonnen

Am 23.11.2015 hat unser neuer Lehrgang Ausbildereignung IHK an userem Standort in Ludwigslust begonnen.

Wir begrüßen die neuen Teilnehmer, die sich in nur einer Woche bis zum 27.11.2015 auf die Prüfungen zur Ausbildereignung IHK vorbereiten und wünschen den Teilnehmern viel Erfolg!

Update 09.12.2015: Wir gratulieren allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung!

Ausbildung Gabelspaplerschein in Hagenow

An unserem Standort in Hagenow findet aufgrund großer Nachfrage eine weitere Ausbildung zum Gabelstaplerschein statt.

Die Ausbildung beinhaltet die theoretische und praktische Prüfung.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie den Fahrausweis für Flurförderzeuge (FFG). Damit sind Sie für das betriebliche Führen von Gabelstablern nach den Vorschriften der Berufsgenossenschaft berechtigt.

EIN PROJEKT DER BBS START

Sehr geehrte Damen und Herren,

die BBS START GmbH hat in ARCUM Südwestmecklenburg GmbH umfirmiert. Wir treten seit dem 11.07.2019 unter dieser Firmenbezeichnung auf.
Da es sich ausschließlich um eine Namensänderung handelt, stehen das Management und alle Mitarbeiter/innen Ihnen unverändert auch weiterhin als qualifizierte Ansprechpartner/innen unter den bekannten Rufnummern zur Verfügung. Unsere Erfahrung und unsere Kompetenz bilden damit auch weiterhin die Basis für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Diana Richert
Geschäftsführerin
ARCUM Südwestmecklenburg GmbH

Tel.: 03874 42 12 11